Welche Anschlussmöglichkeiten gibt es bei Laserdruckern?

Laserdrucker bieten verschiedene Anschlussmöglichkeiten, um sie mit anderen Geräten zu verbinden. Die gängigsten sind USB, Ethernet und WLAN.

Über USB kannst Du Deinen Laserdrucker direkt mit Deinem Computer verbinden, was die einfachste und kostengünstigste Option ist. Ethernet-Anschlüsse ermöglichen es, Deinen Drucker mit Deinem Netzwerk zu verbinden, was besonders praktisch ist, wenn mehrere Personen darauf zugreifen sollen.

Mit WLAN kannst Du Deinen Laserdrucker kabellos mit Deinem Computer, Smartphone oder Tablet verbinden, was besonders flexibel und komfortabel ist. Manche Drucker bieten auch die Möglichkeit, über Bluetooth oder NFC Verbindungen herzustellen.

Es ist wichtig zu überlegen, welche Anschlussmöglichkeiten für Deine Bedürfnisse am besten geeignet sind. Wenn Du nur einen einzelnen Computer anschließen möchtest, ist USB ausreichend. Wenn Du jedoch mehrere Geräte anschließen möchtest oder flexibel sein möchtest, sind Ethernet oder WLAN die bessere Wahl.

Wenn Du auf der Suche nach einem Laserdrucker bist, möchtest Du sicherstellen, dass er über die Anschlussmöglichkeiten verfügt, die Du brauchst. Dabei gibt es eine Vielzahl von Optionen, die von USB-Verbindungen bis hin zu drahtlosen Netzwerken reichen. USB-Anschlüsse sind nach wie vor die gängigste Methode, um einen Drucker mit einem Computer zu verbinden. Doch immer mehr Laserdrucker bieten auch WiFi- oder Ethernet-Verbindungen an, die es Dir ermöglichen, Deine Geräte drahtlos zu verbinden. Bei der Entscheidung für einen Laserdrucker ist es wichtig, auf die verschiedenen Anschlussmöglichkeiten zu achten, um sicherzustellen, dass er Deinen Bedürfnissen entspricht.

USB-Anschluss

Direkte Verbindung zum PC oder Laptop

Mit einem USB-Anschluss kannst du deinen Laserdrucker direkt mit deinem PC oder Laptop verbinden, was in der Regel die einfachste Methode ist, um schnell und unkompliziert zu drucken. Du brauchst lediglich ein passendes USB-Kabel, das du an beiden Geräten anschließt.

Sobald die Verbindung hergestellt ist, kannst du ohne viel Aufwand drucken, ohne auf Netzwerkverbindungen oder komplizierte Einrichtungen angewiesen zu sein. Diese direkte Verbindung ermöglicht es dir auch, deinen Drucker unterwegs zu nutzen, wenn du beispielsweise kein WLAN zur Verfügung hast.

Ein weiterer Vorteil ist, dass du keine zusätzliche Software installieren musst, da der Drucker in der Regel automatisch erkannt wird und die Treiber sowieso meist schon auf deinem Computer vorhanden sind. So sparst du Zeit und Nerven und kannst sofort mit dem Drucken loslegen.

Alles in allem ist die direkte Verbindung zum PC oder Laptop über den USB-Anschluss eine bequeme und unkomplizierte Methode, um deine Druckaufträge schnell und effizient zu erledigen.

Empfehlung
HP LaserJet MFP M140we Laserdrucker, Monolaser 3-in1, 6 Monate gratis drucken mit HP Instant Ink inklusive, HP+, Drucker, Scanner, Kopierer, Duplex-Druck, DIN A4, WLAN, Airprint, 64 MB
HP LaserJet MFP M140we Laserdrucker, Monolaser 3-in1, 6 Monate gratis drucken mit HP Instant Ink inklusive, HP+, Drucker, Scanner, Kopierer, Duplex-Druck, DIN A4, WLAN, Airprint, 64 MB

  • Mit HP+ erhalten Sie 6 Probemonate Instant Ink und weitere Vorteile; In den 6 Probemonaten HP Instant Ink sind bis zu 1500 Seiten/Monat inklusive - egal, welcher Tarif; Monatliche Kosten nach Ablauf der Probemonate ab 1,99 Euro/Monat; Monatlich kündbar; Aktivierung von HP+ während der Druckerinstallation erforderlich
  • Besonderheiten: der kleinste Laserdrucker seiner Klasse; Kompakt mit schnellem Schwarzweiß-Druck, besonders platzsparend in Büro und Homeoffice - Druckerabmessungen (B x T x H) Maximal: 360 x 427 x 347 mm
  • Druckgeschwindigkeit bis zu 20 Seiten pro Minute, Druckauflösung bis zu 600 x 600 dpi, 150-Blatt-Papierzuführung
  • Intuitiv und einfach zu bedienen, mobiles Drucken und Scannen mit der HP App, 1 Hi-Speed-USB, Wireless
  • Mit HP Instant Ink dauerhaft sparen: Nach Ablauf der Probemonate sparen Sie bis zu 50 Prozent bei Toner; Flexible Tarife für jeden – egal ob Sie viel oder wenig drucken; Recycling inklusive
  • Dieser Drucker ist nur für Patronen bzw. Kartuschen vorgesehen, die mit Original HP Chips und Schaltkreisen ausgestattet sind; Produkte mit Chips oder Schaltkreisen von Fremdherstellern werden blockiert; Regelmäßige Firmware-Updates erhalten die Wirksamkeit dieser Maßnahmen aufrecht
168,59 €179,90 €
* Anzeige
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Empfehlung
Brother HL-L2400DW, Laserdrucker, 4 Monate EcoPro inkl., 30 ppm, automatischer Duplexdruck, LC-Display, Toner für bis zu 700 Seiten im Lieferumfang
Brother HL-L2400DW, Laserdrucker, 4 Monate EcoPro inkl., 30 ppm, automatischer Duplexdruck, LC-Display, Toner für bis zu 700 Seiten im Lieferumfang

  • Druckgeschwindigkeit von bis zu 30 Seiten pro Minute
  • Duplex-Druckgeschwindigkeit von bis zu 15 Seiten/Min.
  • 2.4 GHz und 5 GHz WLAN, USB, Brother Mobile Connect App
  • 250 Blatt Papierkassette
  • 64 MB Arbeitsspeicher
  • 1-zeiliges LC-Display
127,00 €134,99 €
* Anzeige
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Empfehlung
PANTUM P2502W Schwarzweiß-Laserdrucker mit WiFi-Unterstützung und AirPrint, 22 Seiten pro Minute, geeignet für Familien, Schulen und kleine Büros
PANTUM P2502W Schwarzweiß-Laserdrucker mit WiFi-Unterstützung und AirPrint, 22 Seiten pro Minute, geeignet für Familien, Schulen und kleine Büros

  • Kompakter und stabiler Laserdrucker: Der PANTUM SchwarzweiB-Laserdrucker bieteteine hohe Leistung und Qualitat in einem kompakten Design mit einem stabilenMetallrahmen
  • Einfache Einrichtung fur lhren Laserdrucker: Der Laserdrucker lasst sich per2Knopfdruck einfach einrichten und installieren, ohne komplizierte Treiber oderSoftware
  • Das neue Produkt wird mit einer Starter-Tonerkartusche für 700 Seiten und einem USB-Kabel geliefert. Es verwendet eine Original-PA-210-Tonerkartusche (1600 Seiten) bei 5 % Deckung gemäß ISO 19752-Standard)
  • Laserdrucker mit WiFi-Druck und PANTUM-App: Der Laserdrucker unterstuitzt WiFi.3Druck und kann uber die PANTUM-App von einem mobilen Gerat aus gesteuert unduberwacht werden
  • Hohe Geschwindigkeit und geringe Kosten fur lhren Laserdrucker: Der Laserdruckerbietet eine hohe Druckgeschwindigkeit von bis zu 22 Seiten pro Minute und niedrigereKosten pro gedruckter Seite im Vergleich zu Tintenstrahldruckern
  • Vielseitiger Einsatz fur lhren Laserdrucker: Der PANTUM Laserdrucker eignet sich fur5den Einsatz zu Hause, in Schulen und kleinen Buros und erfullt alle Druckbedurfnisse
108,90 €
* Anzeige
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Einfache Installation ohne WLAN oder Netzwerk

Für viele Nutzer kann es eine echte Erleichterung sein, einen Laserdrucker mit einem USB-Anschluss zu haben. Du musst keine komplizierten Netzwerkeinstellungen vornehmen oder auf ein WLAN-Netzwerk zugreifen, um deinen Drucker zu installieren. Alles, was du brauchst, ist ein USB-Kabel, das du einfach von deinem Computer oder Laptop zum Drucker anschließt.

Die Installation ohne WLAN oder Netzwerk ist wirklich kinderleicht. Du brauchst nicht einmal eine CD mit Treibern oder Software, denn viele moderne Laserdrucker werden von den meisten Betriebssystemen automatisch erkannt. Sobald du das USB-Kabel richtig angeschlossen hast, wird der Drucker in der Regel sofort einsatzbereit sein.

Ein weiterer Vorteil dieser Anschlussmöglichkeit ist, dass du nicht von einem stabilen Internetzugang abhängig bist. Du kannst also auch drucken, wenn das WLAN mal ausfällt oder du an einem Ort ohne Netzwerkverbindung bist. Die Flexibilität, die dir ein USB-Anschluss bietet, ist wirklich praktisch und zeitsparend. Also, wenn du auf der Suche nach einer unkomplizierten und schnellen Drucklösung bist, ist ein Laserdrucker mit USB-Anschluss definitiv eine gute Option für dich.

Schnelle Datenübertragung über USB-Kabel

Mit einem USB-Anschluss hast du die Möglichkeit, deinen Laserdrucker schnell und unkompliziert mit deinem Computer oder Laptop zu verbinden. Das USB-Kabel sorgt für eine schnelle Datenübertragung, sodass du Dokumente in Windeseile drucken kannst. Du musst nicht mehr lange warten, bis der Druckauftrag endlich abgeschlossen ist.

Besonders praktisch ist die Möglichkeit, den Drucker über USB auch mit anderen Geräten wie beispielsweise externen Festplatten oder USB-Sticks zu verbinden. So kannst du direkt vom Speichermedium aus drucken, ohne es erst auf deinen Computer übertragen zu müssen.

Ein weiterer Pluspunkt: Die meisten modernen Laserdrucker verfügen über mehrere USB-Anschlüsse, sodass du verschiedene Geräte gleichzeitig anschließen kannst. Damit sparst du Zeit und kannst effizienter arbeiten.

Wenn du also hohe Ansprüche an die Geschwindigkeit und Flexibilität deines Arbeitsgeräts hast, ist ein Laserdrucker mit USB-Anschluss definitiv eine gute Wahl. Du wirst die Vorteile dieser praktischen Anschlussmöglichkeit schnell zu schätzen wissen!

Flexibilität durch verschiedene USB-Port-Optionen

Um die Flexibilität deines Laserdruckers optimal nutzen zu können, ist es wichtig, die verschiedenen USB-Port-Optionen in Betracht zu ziehen. Die meisten Laserdrucker verfügen über mindestens einen USB-Anschluss, über den du dein Gerät mit deinem Computer verbinden kannst. Dies ermöglicht es dir, schnell und einfach Dokumente zu drucken, ohne dabei auf eine drahtlose Verbindung angewiesen zu sein.

Einige Laserdrucker bieten sogar mehrere USB-Ports, was es dir ermöglicht, mehrere Geräte gleichzeitig anzuschließen. Dies ist besonders praktisch, wenn du zum Beispiel von verschiedenen Geräten aus drucken möchtest, ohne jedes Mal den Anschluss wechseln zu müssen.

Zusätzlich gibt es Laserdrucker, die über einen USB-Host-Port verfügen. Dieser erlaubt es dir, USB-Sticks oder externe Festplatten direkt an deinen Drucker anzuschließen, um Dokumente direkt von diesen Geräten aus zu drucken.

Durch die Vielzahl von USB-Port-Optionen bei Laserdruckern kannst du deine Arbeitsabläufe optimieren und deine Druckaufträge effizienter gestalten. Es lohnt sich also, bei der Auswahl eines Laserdruckers auch auf die vorhandenen USB-Anschlussmöglichkeiten zu achten.

Netzwerkanschluss (LAN)

Möglichkeit zur gemeinsamen Nutzung des Druckers im Netzwerk

Mit einem LAN-Anschluss bei deinem Laserdrucker kannst du ganz einfach den Drucker mit anderen Geräten im Netzwerk teilen. Das bedeutet, dass du von verschiedenen Computern oder sogar mobilen Geräten aus auf den Drucker zugreifen kannst, ohne dass dieser direkt mit dem jeweiligen Gerät verbunden sein muss. Das ist besonders praktisch, wenn ihr in einem Büro oder in einer WG gemeinsam einen Drucker nutzen möchtet.

Dank des Netzwerkanschlusses könnt ihr eure Arbeitsweise optimieren und effizienter arbeiten. Du kannst zum Beispiel von deinem Laptop aus drucken, auch wenn der Drucker in einem anderen Zimmer steht. Des Weiteren könnt ihr durch die gemeinsame Nutzung des Druckers auch Geld sparen, da ihr nur ein Gerät für alle nutzen müsst. Zudem könnt ihr verschiedene Einstellungen und Druckaufträge verwalten, ohne dass ihr euch jedes Mal physisch zum Drucker begeben müsst.

Alles in allem ermöglicht euch der Netzwerkanschluss die flexible und einfache gemeinsame Nutzung eures Laserdruckers im Netzwerk.

Stabile Verbindung für Büroumgebungen

In Büroumgebungen ist eine stabile Verbindung bei Laserdruckern besonders wichtig. Denn wenn du regelmäßig große Druckaufträge hast oder in einem Großraumbüro arbeitest, möchtest du sicherstellen, dass dein Drucker zuverlässig und schnell arbeitet. Der Netzwerkanschluss (LAN) ermöglicht es dir, deinen Laserdrucker direkt mit dem Büronetzwerk zu verbinden. Das bedeutet, dass mehrere Benutzer von verschiedenen Geräten aus auf den Drucker zugreifen können, was die Effizienz im Arbeitsalltag deutlich steigert.

Durch die LAN-Verbindung kannst du auch drahtlos Druckaufträge senden, ohne lästige Kabel verlegen zu müssen. Zudem ermöglicht es dir, den Drucker von überall im Büro zu bedienen, was besonders praktisch ist, wenn du mal nicht an deinem Schreibtisch bist. Darüber hinaus bietet der Netzwerkanschluss die Möglichkeit, den Drucker von IT-Experten fernwarten zu lassen, um eventuelle Probleme schnell und unkompliziert zu lösen. Insgesamt ist der LAN-Anschluss also eine ideale Lösung für stabile und effiziente Druckvorgänge in Büroumgebungen.

Zugriff von verschiedenen Geräten im Netzwerk

Mit einem Laserdrucker, der über einen Netzwerkanschluss verfügt, kannst du von verschiedenen Geräten im Netzwerk aus darauf zugreifen. Das bedeutet, dass du von deinem Laptop, Smartphone oder Tablet aus Druckaufträge an den Laserdrucker senden kannst, solange alle Geräte im selben Netzwerk verbunden sind. So kannst du bequem vom Sofa aus arbeiten und direkt vom Tablet aus Dokumente ausdrucken, ohne erst Dateien hin- und herzuschieben.

Ein großer Vorteil dabei ist auch, dass mehrere Personen im Haushalt oder im Büro den Drucker gemeinsam nutzen können. Du musst nicht mehr ständig den Drucker mit anderen teilen oder wartende Druckaufträge anderer unterbrechen. Jeder kann unkompliziert und schnell seine eigenen Druckaufträge abwickeln.

Der Zugriff von verschiedenen Geräten im Netzwerk macht das Arbeiten mit einem Laserdrucker noch effizienter und komfortabler. So sparst du Zeit und bist flexibler in deiner Arbeitsweise.

Die wichtigsten Stichpunkte
Laserdrucker verfügen über verschiedene Anschlussmöglichkeiten wie USB, LAN und WLAN.
USB ist die häufigste Anschlussart für Laserdrucker und ermöglicht eine einfache Verbindung zum Computer.
LAN-Anschlüsse werden verwendet, um den Laserdrucker in ein Netzwerk zu integrieren.
WLAN-Anschlüsse ermöglichen kabellose Verbindungen, was die Flexibilität erhöht.
Einige Laserdrucker verfügen auch über Bluetooth-Anschlüsse für drahtlose Verbindungen.
Es gibt auch die Möglichkeit, den Laserdrucker über einen Parallelanschluss anzuschließen.
Duplex-Drucker verfügen über zusätzliche Anschlüsse, um beidseitiges Drucken zu ermöglichen.
Einige Laserdrucker bieten auch die Möglichkeit, direkt über den Drucker von USB-Sticks oder Speicherkarten zu drucken.
Mobile Printing wird immer beliebter und einige Laserdrucker unterstützen das Drucken von mobilen Geräten aus.
Die Wahl des Anschlusses hängt von den individuellen Anforderungen und dem geplanten Einsatzzweck des Laserdruckers ab.
Empfehlung
HP Laserjet M110w Laserdrucker, Monolaser, Drucker, WLAN, Airprint, Schwarz-weiß-Drucker, HP Instant Ink für Toner verfügbar
HP Laserjet M110w Laserdrucker, Monolaser, Drucker, WLAN, Airprint, Schwarz-weiß-Drucker, HP Instant Ink für Toner verfügbar

  • Der weltweit kleinste Laserdrucker seiner Klasse - Druckerabmessungen (B x T x H) Maximal: 346 x 360 x 280 mm
  • HP Instant Ink für Toner verfügbar: Mit dem Toner-Lieferservice von HP sparen Sie bis zu 50 Prozent bei Toner; Flexible Tarife für jeden – egal ob Sie viel oder wenig drucken; Recycling inklusive
  • Druckgeschwindigkeit bis zu 20 Seiten pro Minute, Druckauflösung bis zu 600 x 600 dpi, 150-Blatt-Papierzuführung
  • Intuitiv und einfach zu bedienen, mobiles Drucken und Scannen mit der HP App, 1 Hi-Speed-USB, Wireless
  • Lieferumfang: HP LaserJet M110w Drucker; Netzkabel; HP Schwarz LaserJet Tonerkartusche (Reichweite: 300 Seiten); Installationsposter; Referenzhandbuch; Garantieinformationen; Flyer
  • Dieser Drucker ist nur für Patronen bzw. Kartuschen vorgesehen, die mit Original HP Chips und Schaltkreisen ausgestattet sind; Produkte mit Chips oder Schaltkreisen von Fremdherstellern werden blockiert; Regelmäßige Firmware-Updates erhalten die Wirksamkeit dieser Maßnahmen aufrecht
103,00 €129,90 €
* Anzeige
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Empfehlung
PANTUM P2502W Schwarzweiß-Laserdrucker mit WiFi-Unterstützung und AirPrint, 22 Seiten pro Minute, geeignet für Familien, Schulen und kleine Büros
PANTUM P2502W Schwarzweiß-Laserdrucker mit WiFi-Unterstützung und AirPrint, 22 Seiten pro Minute, geeignet für Familien, Schulen und kleine Büros

  • Kompakter und stabiler Laserdrucker: Der PANTUM SchwarzweiB-Laserdrucker bieteteine hohe Leistung und Qualitat in einem kompakten Design mit einem stabilenMetallrahmen
  • Einfache Einrichtung fur lhren Laserdrucker: Der Laserdrucker lasst sich per2Knopfdruck einfach einrichten und installieren, ohne komplizierte Treiber oderSoftware
  • Das neue Produkt wird mit einer Starter-Tonerkartusche für 700 Seiten und einem USB-Kabel geliefert. Es verwendet eine Original-PA-210-Tonerkartusche (1600 Seiten) bei 5 % Deckung gemäß ISO 19752-Standard)
  • Laserdrucker mit WiFi-Druck und PANTUM-App: Der Laserdrucker unterstuitzt WiFi.3Druck und kann uber die PANTUM-App von einem mobilen Gerat aus gesteuert unduberwacht werden
  • Hohe Geschwindigkeit und geringe Kosten fur lhren Laserdrucker: Der Laserdruckerbietet eine hohe Druckgeschwindigkeit von bis zu 22 Seiten pro Minute und niedrigereKosten pro gedruckter Seite im Vergleich zu Tintenstrahldruckern
  • Vielseitiger Einsatz fur lhren Laserdrucker: Der PANTUM Laserdrucker eignet sich fur5den Einsatz zu Hause, in Schulen und kleinen Buros und erfullt alle Druckbedurfnisse
108,90 €
* Anzeige
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Empfehlung
Brother HL-L2400DW, Laserdrucker, 4 Monate EcoPro inkl., 30 ppm, automatischer Duplexdruck, LC-Display, Toner für bis zu 700 Seiten im Lieferumfang
Brother HL-L2400DW, Laserdrucker, 4 Monate EcoPro inkl., 30 ppm, automatischer Duplexdruck, LC-Display, Toner für bis zu 700 Seiten im Lieferumfang

  • Druckgeschwindigkeit von bis zu 30 Seiten pro Minute
  • Duplex-Druckgeschwindigkeit von bis zu 15 Seiten/Min.
  • 2.4 GHz und 5 GHz WLAN, USB, Brother Mobile Connect App
  • 250 Blatt Papierkassette
  • 64 MB Arbeitsspeicher
  • 1-zeiliges LC-Display
127,00 €134,99 €
* Anzeige
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Einrichtung von Druckaufträgen von verschiedenen Standorten

Möchtest du von verschiedenen Standorten aus Druckaufträge an deinen Laserdrucker senden? Kein Problem! Mit einem Netzwerkanschluss (LAN) kannst du ganz einfach die Einrichtung von Druckaufträgen von verschiedenen Standorten vornehmen.

Zunächst solltest du sicherstellen, dass dein Laserdrucker über einen Netzwerkanschluss verfügt. Verbinde den Drucker mit deinem lokalen Netzwerk, entweder über ein Ethernet-Kabel oder drahtlos über WLAN. Danach kannst du den Drucker von verschiedenen Geräten aus ansteuern, solange sie mit demselben Netzwerk verbunden sind.

Du kannst von deinem Laptop im Wohnzimmer, deinem Smartphone in der Küche oder sogar von deinem Arbeitsplatz im Büro aus Druckaufträge an deinen Laserdrucker senden. Einfach den Drucker auswählen, das Dokument oder Bild zum Drucken auswählen und los geht’s!

So bist du nicht mehr an einen einzigen Standort gebunden, wenn du etwas ausdrucken möchtest. Die Einrichtung von Druckaufträgen von verschiedenen Standorten wird mit einem Netzwerkanschluss (LAN) zum Kinderspiel.

WLAN-Funktion

Kabellose Verbindung für flexiblen Druck von verschiedenen Geräten

Mit der WLAN-Funktion bei Laserdruckern kannst du ganz flexibel von verschiedenen Geräten aus drucken, ohne lästige Kabelverbindungen herstellen zu müssen. Egal ob du gerade von deinem Laptop, Smartphone oder Tablet aus arbeitest, du kannst problemlos auf den Drucker zugreifen und deine Dokumente schnell und einfach ausdrucken.

Diese kabellose Verbindung ermöglicht es dir, Druckaufträge von überall im Büro oder Zuhause zu senden, ohne direkt neben dem Drucker stehen zu müssen. Auch das Teilen des Druckers mit anderen Nutzern im Netzwerk wird durch die WLAN-Funktion erleichtert.

Ein weiterer Vorteil ist die Möglichkeit, auch von unterwegs aus zu drucken. Mit einer entsprechenden App auf dem Smartphone oder Tablet kannst du bequem von überall aus Druckaufträge versenden und kommst nach Hause oder ins Büro, um die fertigen Ausdrucke in Empfang zu nehmen.

Die WLAN-Funktion bei Laserdruckern bietet somit eine praktische Möglichkeit, um flexibel und bequem von verschiedenen Geräten aus drucken zu können. Du ersparst dir das lästige Hantieren mit Kabeln und kannst deine Druckaufträge einfach und schnell erledigen.

Effiziente Nutzung in Home-Office-Umgebungen

In einer hektischen Home-Office-Umgebung ist es wichtig, dass Du Deinen Laserdrucker effizient nutzen kannst. Die WLAN-Funktion bietet hier eine hervorragende Lösung, um kabellos von überall aus auf Deinen Drucker zuzugreifen.

Durch die WLAN-Verbindung kannst Du den Drucker problemlos mit all Deinen Geräten verbinden, sei es ein Laptop, Smartphone oder Tablet. Das bedeutet, dass Du nicht jedes Mal zum Drucker laufen musst, um ein Dokument auszudrucken. Du kannst bequem vom Schreibtisch aus arbeiten und den Druckauftrag direkt über das WLAN senden.

Ein weiterer Vorteil der WLAN-Funktion ist die Möglichkeit, mehrere Benutzer auf den Drucker zugreifen zu lassen. Das ist besonders praktisch, wenn Du Dein Home-Office mit anderen teilst oder wenn Du mehrere Geräte hast, die Druckaufträge senden müssen.

Mit der WLAN-Funktion an Deinem Laserdrucker kannst Du Deine Arbeitsabläufe im Home-Office optimieren und produktiver arbeiten. Du sparst Zeit und kannst Dich auf das konzentrieren, was wirklich wichtig ist.

Verbindung mit Smartphone oder Tablet für mobiles Drucken

Die WLAN-Funktion bei Laserdruckern ermöglicht es dir, nicht nur von deinem Laptop oder PC aus zu drucken, sondern auch von deinem Smartphone oder Tablet. Das ist besonders praktisch, wenn du unterwegs bist oder einfach nicht in der Nähe deines Druckers sitzen möchtest.

Um eine Verbindung herzustellen, musst du lediglich dein Gerät mit dem WLAN-Netzwerk verbinden, auf dem auch dein Drucker läuft. Oftmals bieten die Hersteller auch eigene Apps an, die das Drucken von mobilen Geräten aus noch einfacher machen.

Ein weiterer Vorteil der WLAN-Funktion ist, dass du nicht mehr auf lästige Kabel angewiesen bist. Du kannst bequem von deinem Sofa oder sogar von draußen im Garten aus drucken, solange du eine stabile WLAN-Verbindung hast.

Also, wenn du viel mit deinem Smartphone oder Tablet arbeitest und flexibel sein möchtest, ist die WLAN-Funktion bei Laserdruckern definitiv ein Feature, auf das du nicht verzichten solltest.

Einfache Einrichtung über WLAN-Netzwerk

Wenn du dir einen neuen Laserdrucker zulegst, möchtest du sicherstellen, dass die Einrichtung so einfach wie möglich ist. Über WLAN kannst du deinen Drucker kinderleicht mit deinem Heimnetzwerk verbinden.

Um deinen Laserdrucker über WLAN einzurichten, benötigst du zunächst die SSID und das Passwort deines WLAN-Netzwerks. Diese Informationen können normalerweise auf dem Router oder vom Internetanbieter bereitgestellt werden. Sobald du diese Informationen hast, gehe auf das Menü deines Druckers und wähle die WLAN-Verbindungsoption aus.

Eine weitere Möglichkeit ist die Einrichtung mit der entsprechenden Software. Viele Hersteller bieten spezielle Druckertreiber an, die dir helfen, deinen Drucker schnell und einfach über WLAN einzurichten.

Sobald die Verbindung hergestellt ist, kannst du von jedem Gerät in deinem Netzwerk auf den Drucker zugreifen. So kannst du ganz bequem von deinem Laptop, Smartphone oder Tablet aus drucken, ohne ständig ein Kabel anschließen zu müssen. Mit der WLAN-Funktion sparst du Zeit und Nerven bei der Einrichtung deines Laserdruckers.

Bluetooth-Verbindung

Empfehlung
HP Laserjet M110w Laserdrucker, Monolaser, Drucker, WLAN, Airprint, Schwarz-weiß-Drucker, HP Instant Ink für Toner verfügbar
HP Laserjet M110w Laserdrucker, Monolaser, Drucker, WLAN, Airprint, Schwarz-weiß-Drucker, HP Instant Ink für Toner verfügbar

  • Der weltweit kleinste Laserdrucker seiner Klasse - Druckerabmessungen (B x T x H) Maximal: 346 x 360 x 280 mm
  • HP Instant Ink für Toner verfügbar: Mit dem Toner-Lieferservice von HP sparen Sie bis zu 50 Prozent bei Toner; Flexible Tarife für jeden – egal ob Sie viel oder wenig drucken; Recycling inklusive
  • Druckgeschwindigkeit bis zu 20 Seiten pro Minute, Druckauflösung bis zu 600 x 600 dpi, 150-Blatt-Papierzuführung
  • Intuitiv und einfach zu bedienen, mobiles Drucken und Scannen mit der HP App, 1 Hi-Speed-USB, Wireless
  • Lieferumfang: HP LaserJet M110w Drucker; Netzkabel; HP Schwarz LaserJet Tonerkartusche (Reichweite: 300 Seiten); Installationsposter; Referenzhandbuch; Garantieinformationen; Flyer
  • Dieser Drucker ist nur für Patronen bzw. Kartuschen vorgesehen, die mit Original HP Chips und Schaltkreisen ausgestattet sind; Produkte mit Chips oder Schaltkreisen von Fremdherstellern werden blockiert; Regelmäßige Firmware-Updates erhalten die Wirksamkeit dieser Maßnahmen aufrecht
103,00 €129,90 €
* Anzeige
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Empfehlung
HP LaserJet MFP M140we Laserdrucker, Monolaser 3-in1, 6 Monate gratis drucken mit HP Instant Ink inklusive, HP+, Drucker, Scanner, Kopierer, Duplex-Druck, DIN A4, WLAN, Airprint, 64 MB
HP LaserJet MFP M140we Laserdrucker, Monolaser 3-in1, 6 Monate gratis drucken mit HP Instant Ink inklusive, HP+, Drucker, Scanner, Kopierer, Duplex-Druck, DIN A4, WLAN, Airprint, 64 MB

  • Mit HP+ erhalten Sie 6 Probemonate Instant Ink und weitere Vorteile; In den 6 Probemonaten HP Instant Ink sind bis zu 1500 Seiten/Monat inklusive - egal, welcher Tarif; Monatliche Kosten nach Ablauf der Probemonate ab 1,99 Euro/Monat; Monatlich kündbar; Aktivierung von HP+ während der Druckerinstallation erforderlich
  • Besonderheiten: der kleinste Laserdrucker seiner Klasse; Kompakt mit schnellem Schwarzweiß-Druck, besonders platzsparend in Büro und Homeoffice - Druckerabmessungen (B x T x H) Maximal: 360 x 427 x 347 mm
  • Druckgeschwindigkeit bis zu 20 Seiten pro Minute, Druckauflösung bis zu 600 x 600 dpi, 150-Blatt-Papierzuführung
  • Intuitiv und einfach zu bedienen, mobiles Drucken und Scannen mit der HP App, 1 Hi-Speed-USB, Wireless
  • Mit HP Instant Ink dauerhaft sparen: Nach Ablauf der Probemonate sparen Sie bis zu 50 Prozent bei Toner; Flexible Tarife für jeden – egal ob Sie viel oder wenig drucken; Recycling inklusive
  • Dieser Drucker ist nur für Patronen bzw. Kartuschen vorgesehen, die mit Original HP Chips und Schaltkreisen ausgestattet sind; Produkte mit Chips oder Schaltkreisen von Fremdherstellern werden blockiert; Regelmäßige Firmware-Updates erhalten die Wirksamkeit dieser Maßnahmen aufrecht
168,59 €179,90 €
* Anzeige
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Empfehlung
Brother HL-L2400DW, Laserdrucker, 4 Monate EcoPro inkl., 30 ppm, automatischer Duplexdruck, LC-Display, Toner für bis zu 700 Seiten im Lieferumfang
Brother HL-L2400DW, Laserdrucker, 4 Monate EcoPro inkl., 30 ppm, automatischer Duplexdruck, LC-Display, Toner für bis zu 700 Seiten im Lieferumfang

  • Druckgeschwindigkeit von bis zu 30 Seiten pro Minute
  • Duplex-Druckgeschwindigkeit von bis zu 15 Seiten/Min.
  • 2.4 GHz und 5 GHz WLAN, USB, Brother Mobile Connect App
  • 250 Blatt Papierkassette
  • 64 MB Arbeitsspeicher
  • 1-zeiliges LC-Display
127,00 €134,99 €
* Anzeige
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Drahtlose Verbindung für schnelles und unkompliziertes Drucken

Die Bluetooth-Verbindung ist eine praktische Drahtloslösung, um schnell und unkompliziert Dokumente von Deinem Smartphone oder Laptop auf Deinem Laserdrucker zu drucken. Mit Bluetooth musst Du Dich nicht mehr mit lästigen Kabelverbindungen herumschlagen, sondern kannst ganz einfach von überall in Deiner Nähe aus drucken.

Ein weiterer Vorteil der Bluetooth-Verbindung ist die schnelle Übertragung von Daten. Sobald Du Deinen Drucker und Dein Gerät miteinander verbunden hast, kannst Du innerhalb weniger Sekunden Deine Dokumente ausdrucken. Das spart nicht nur Zeit, sondern auch Nerven, da Du nicht erst lange auf die Druckausgabe warten musst.

Ein weiterer positiver Aspekt ist die einfache Einrichtung der Bluetooth-Verbindung. In der Regel musst Du nur die Bluetooth-Funktion auf Deinem Gerät aktivieren, den Drucker suchen und eine Verbindung herstellen. Danach kannst Du sofort mit dem Drucken beginnen, ohne zusätzliche Einstellungen vornehmen zu müssen.

Insgesamt bietet die Bluetooth-Verbindung eine bequeme und effiziente Möglichkeit, Dokumente schnell und unkompliziert zu drucken, ohne dabei auf lästige Kabelverbindungen angewiesen zu sein.

Häufige Fragen zum Thema
Wie kann ich meinen Laserdrucker mit meinem Computer verbinden?
Laserdrucker können per USB, Ethernet, WLAN oder Bluetooth mit einem Computer verbunden werden.
Kann ich meinen Laserdrucker auch ohne Kabel mit dem Netzwerk verbinden?
Ja, viele Laserdrucker bieten die Möglichkeit, sich drahtlos mit dem Netzwerk zu verbinden.
Können Laserdrucker auch mit mobilen Geräten wie Smartphones oder Tablets verbunden werden?
Ja, Laserdrucker können oft über eine App oder AirPrint mit mobilen Geräten verbunden werden.
Kann ich meinen Laserdrucker auch direkt mit einem USB-Stick oder einer SD-Karte verbinden?
Ja, einige Laserdrucker verfügen über einen USB- oder SD-Karten-Anschluss für den direkten Druck.
Ist es möglich, meinen Laserdrucker mit einem externen Speichermedium zu verbinden?
Ja, viele Laserdrucker bieten die Möglichkeit, sich mit einem externen Speichermedium wie einer Festplatte zu verbinden.
Kann ich meinen Laserdrucker auch ohne PC drucken lassen?
Ja, einige Laserdrucker bieten die Möglichkeit, direkt von einem USB-Stick oder einer SD-Karte zu drucken.
Ist es möglich, meinen Laserdrucker mit mehreren Computern zu verbinden?
Ja, über das Netzwerk oder WLAN können Laserdrucker mit mehreren Computern verbunden werden.
Können Laserdrucker auch über mobile Apps wie Google Cloud Print oder Apple AirPrint verbunden werden?
Ja, viele Laserdrucker unterstützen mobile Druck-Apps wie Google Cloud Print oder Apple AirPrint.
Kann ich meinen Laserdrucker auch über einen Access Point verbinden?
Ja, viele Laserdrucker bieten die Möglichkeit, sich über einen Access Point mit dem Netzwerk zu verbinden.
Ist es möglich, meinen Laserdrucker auch über NFC zu verbinden?
Ja, einige Laserdrucker unterstützen die Verbindung über NFC für ein einfaches Pairing mit mobilen Geräten.
Kann ich meinen Laserdrucker auch über eine serielle Schnittstelle anschließen?
Ja, einige ältere Laserdrucker bieten noch die Möglichkeit, sich über eine serielle Schnittstelle zu verbinden.

Direktes Drucken von mobilen Geräten ohne WLAN

Wenn du einen Laserdrucker mit Bluetooth-Verbindung besitzt, kannst du ganz einfach direkt von deinem mobilen Gerät drucken, auch ohne eine WLAN-Verbindung herzustellen. Das ist besonders praktisch, wenn du schnell etwas ausdrucken musst, aber gerade keinen Zugang zum WLAN hast.

Um direkt von deinem Smartphone oder Tablet zu drucken, musst du lediglich sicherstellen, dass dein Gerät mit dem Laserdrucker über Bluetooth verbunden ist. Anschließend kannst du ganz bequem die gewünschte Datei auswählen und drucken, ohne umständlich Einstellungen vornehmen zu müssen.

Diese Funktion ist nicht nur zeitsparend, sondern auch äußerst praktisch, wenn du unterwegs bist oder wenn dein WLAN aus irgendeinem Grund nicht verfügbar ist. So kannst du jederzeit und überall problemlos drucken, ohne dich um eine stabile WLAN-Verbindung kümmern zu müssen. Die direkte Druckmöglichkeit von mobilen Geräten ohne WLAN ist daher eine hilfreiche Funktion, die den Alltag erleichtert.

Einfache Einrichtung durch Bluetooth-Pairing

Mit der Bluetooth-Verbindung bei Laserdruckern kannst du ganz einfach deine Geräte drahtlos verbinden. Die Einrichtung durch Bluetooth-Pairing ist kinderleicht und spart dir Zeit und Nerven. Du musst einfach dein Smartphone oder Tablet mit dem Drucker koppeln, indem du in den Bluetooth-Einstellungen nach dem Gerät suchst und es auswählst.

Sobald die Verbindung hergestellt ist, kannst du bequem von überall im Raum drucken, ohne lästige Kabel und Verbindungsprobleme. Du kannst sogar mehrere Geräte gleichzeitig mit dem Drucker verbinden, so dass du von verschiedenen Geräten aus drucken kannst, ohne sie jedes Mal neu koppeln zu müssen.

Die Bluetooth-Verbindung bietet dir also maximale Flexibilität und Komfort. Egal ob du zu Hause, im Büro oder sogar unterwegs bist, du kannst jederzeit und überall deine Dokumente ausdrucken. So wird das Drucken zum Kinderspiel und du musst dich nicht mit komplizierten Kabelverbindungen herumschlagen.

Flexibilität durch Verbindung mit verschiedenen Endgeräten

Als Blogautor möchte ich Dir heute näherbringen, wie die Bluetooth-Verbindung bei Laserdruckern für eine flexible Nutzung sorgen kann. Dank dieser Technologie kannst Du Deinen Drucker ganz einfach mit verschiedenen Endgeräten verbinden, wie beispielsweise Deinem Smartphone, Laptop oder Tablet. Das ermöglicht Dir, von überall in Deinem Büro oder Zuhause aus zu drucken, ohne Kabelsalat oder umständliche Konfigurationen.

Die Verbindung über Bluetooth bietet Dir die Freiheit, Deine Dokumente schnell und unkompliziert auszudrucken, egal wo Du gerade bist. Ob Du in der Küche bist und ein Rezept ausdrucken möchtest, im Wohnzimmer sitzt und eine Präsentation drucken musst oder im Büro arbeitest und wichtige Dokumente benötigst – mit der Bluetooth-Verbindung bist Du nicht mehr an einen festen Arbeitsplatz gebunden.

Somit kannst Du Deine Arbeitsabläufe optimieren und flexibler gestalten, was besonders in der heutigen schnelllebigen Welt von Vorteil ist. Die Bluetooth-Verbindung bei Laserdruckern bietet Dir also eine komfortable und effiziente Lösung, um Deine Druckaufträge schnell und einfach zu erledigen.

NFC-Technologie

Schnelle Verbindung durch Near Field Communication

Die NFC-Technologie (Near Field Communication) ermöglicht es dir, deinen Laserdrucker ganz einfach und schnell mit anderen Geräten zu verbinden. Du musst einfach nur dein Smartphone oder Tablet in die Nähe des NFC-fähigen Druckers halten, und schon werden die beiden Geräte miteinander gekoppelt. Das spart dir Zeit und Nerven, da du keine komplizierten Einstellungen oder Passwörter eingeben musst.

Mit NFC kannst du auch Dateien schnell und unkompliziert vom Smartphone oder Tablet aus drucken, ohne die Umstände eines herkömmlichen Verbindungsprozesses. So kannst du auch unterwegs wichtige Dokumente direkt ausdrucken, ohne erst deinen Laptop oder PC anschließen zu müssen.

Zusätzlich bietet NFC auch die Möglichkeit, den Drucker mit anderen NFC-fähigen Geräten wie Kameras oder externen Speichern zu verbinden, um Fotos oder Dokumente schnell und einfach zu drucken. Die NFC-Technologie ist somit eine praktische und zeitsparende Anschlussmöglichkeit, um deinen Laserdrucker optimal zu nutzen.

Nutzerfreundliche Bedienung durch einfaches Herantasten

Die NFC-Technologie bei Laserdruckern ermöglicht eine besonders nutzerfreundliche Bedienung. Anstatt komplizierter Menüs oder umständlicher Einstellungen, reicht es bei vielen Modellen aus, einfach das Smartphone oder Tablet an den Drucker heranzutasten. Diese einfache Berührung ermöglicht eine direkte Verbindung zwischen den Geräten, ohne dass du zusätzliche Schritte durchführen musst.

Dadurch wird nicht nur die Einrichtung und Verbindung erleichtert, sondern auch der Druckprozess insgesamt beschleunigt. Du kannst schnell und unkompliziert deine Dokumente oder Fotos drucken, ohne lange nach passenden Kabeln oder Einstellungen suchen zu müssen. Die NFC-Technologie macht den Umgang mit einem Laserdrucker also nicht nur effizienter, sondern auch angenehmer.

Zusätzlich bietet die NFC-Verbindung auch die Möglichkeit, das Druckverhalten und die Einstellungen zu speichern und individuell anzupassen. So kannst du deine Druckaufträge noch schneller und einfacher erledigen, ganz nach deinen persönlichen Vorlieben.

Einfache Einrichtung der Verbindung via NFC

Die Einrichtung der Verbindung via NFC, also Near Field Communication, ist kinderleicht und spart dir jede Menge Zeit und Nerven. Du brauchst einfach nur dein NFC-fähiges Gerät, wie zum Beispiel dein Smartphone oder Tablet, in die Nähe des NFC-Tags an deinem Laserdrucker zu halten. Sobald die Verbindung hergestellt ist, kannst du ganz bequem ohne lästige Kabelverbindungen und komplizierte Einstellungen drucken.

Ein weiterer großer Vorteil der NFC-Technologie ist die Sicherheit. Da die Verbindung auf eine sehr kurze Distanz beschränkt ist, sind deine Daten geschützt und können nicht von Fremden abgefangen werden. So kannst du beruhigt und unbesorgt deine Dokumente ausdrucken, ohne dich um potenzielle Sicherheitsrisiken kümmern zu müssen.

Also, keine Angst vor neuen Technologien! Die Einrichtung der Verbindung via NFC ist wirklich ein Kinderspiel und kann dir eine Menge Zeit und Mühe ersparen. Probier es doch einfach mal aus und genieße die Vorzüge dieser modernen Anschlussmöglichkeit bei deinem Laserdrucker!

Komfortables Drucken ohne Konfigurationsaufwand

Du kennst das sicherlich: Du möchtest schnell mal eben etwas ausdrucken, aber der Drucker macht Probleme. Mit der NFC-Technologie bei Laserdruckern gehört dieses Problem der Vergangenheit an. NFC steht für Near Field Communication und erlaubt es dir, ganz einfach dein Smartphone oder Tablet mit dem Drucker zu verbinden, indem du die Geräte einfach aneinander hältst.

Dadurch kannst du ohne lästigen Konfigurationsaufwand direkt mit dem Drucken beginnen. Egal ob du ein Bild ausdrucken möchtest oder ein wichtiges Dokument – mit NFC geht das ganz unkompliziert und schnell. Einmal verbunden, speichert der Drucker die Verbindung, sodass du beim nächsten Mal direkt loslegen kannst, ohne erneut eine Verbindung herstellen zu müssen.

Das spart nicht nur Zeit, sondern auch Nerven. Kein lästiges Herumsuchen nach dem passenden Drucker oder Installieren von Treibern mehr – dank NFC-Technologie wird das Drucken so komfortabel wie nie zuvor. Probier es aus und erlebe die Zukunft des Druckens!

Fazit

Du bist nun bestens informiert über die verschiedenen Anschlussmöglichkeiten bei Laserdruckern und kannst nun entscheiden, welche Option für dich am besten geeignet ist. Ob Ethernet, USB, WLAN oder NFC – je nach deinen Bedürfnissen und Voraussetzungen bietet jeder Anschluss seine Vor- und Nachteile. Faktoren wie die Anzahl der Geräte, die Geschwindigkeit beim Drucken, die Sicherheit und die Bedienungskomfort spielen dabei eine wichtige Rolle. Vergleiche die verschiedenen Anschlussmöglichkeiten, um die ideale Lösung für dich zu finden und lass dich von deinem neuen Laserdrucker begeistern!

Unterschiedliche Anschlussmöglichkeiten für Laserdrucker je nach Bedarf

In puncto Anschlussmöglichkeiten bietet die NFC-Technologie eine praktische Alternative. NFC steht für Near Field Communication und ermöglicht die drahtlose Kommunikation zwischen Geräten in unmittelbarer Nähe. Wenn du beispielsweise über ein Smartphone oder Tablet verfügst, das über NFC verfügt, kannst du deinen Laserdrucker ganz einfach mit dem Gerät verbinden, indem du es einfach nah genug an den Drucker hältst. Diese Art der Verbindung ist besonders schnell und bequem, da keine komplizierten Installationen oder Kabelverbindungen erforderlich sind. NFC eignet sich ideal für den schnellen Druck von Dokumenten oder Fotos direkt von deinem mobilen Gerät aus. Zudem ist die NFC-Verbindung sicherer als WLAN oder Bluetooth, da die beiden Geräte physisch nah beieinander sein müssen, um die Verbindung herzustellen. So kannst du dir sicher sein, dass nur autorisierte Geräte mit deinem Laserdrucker verbunden werden können.

Auswahl der Verbindungstechnologie abhängig von persönlichen Präferenzen

Bei der Auswahl der Anschlussmöglichkeiten für deinen Laserdrucker solltest du deine persönlichen Präferenzen im Blick behalten. Die NFC-Technologie bietet eine bequeme Möglichkeit, um drahtlos mit deinem Drucker zu verbinden. Wenn du ein Fan von schnellen und einfachen Verbindungen bist, könnte NFC die richtige Wahl für dich sein. Mit einem einfachen Tippen kannst du dein Smartphone oder Tablet mit dem Drucker koppeln und sofort mit dem Drucken beginnen.

Aber vielleicht bevorzugst du es, deine Geräte über WLAN zu verbinden, um mehr Flexibilität und Reichweite zu haben. Oder du möchtest lieber eine kabelgebundene Verbindung über USB, um eine stabilere Übertragung zu gewährleisten. Die Entscheidung liegt ganz bei dir und hängt von deinen individuellen Bedürfnissen und Vorlieben ab.

Egal für welche Anschlussmöglichkeit du dich letztendlich entscheidest, achte darauf, dass sie zu deinen technischen Geräten und Arbeitsabläufen passt. Nur so kannst du das volle Potenzial deines Laserdruckers ausschöpfen und effizient arbeiten.

Flexibilität und Komfort durch drahtlose Anschlussvarianten

Du kennst es sicherlich: ständig die Kabel und Steckdosen zu organisieren, um Geräte miteinander zu verbinden. Mit der NFC-Technologie bei Laserdruckern wird dies überflüssig.

Durch die drahtlose Anschlussmöglichkeit kannst Du Deinen Drucker ganz einfach mit Deinem Smartphone oder Tablet verbinden, ohne lästige Kabelsalate zu verursachen. Das bedeutet nicht nur eine Menge Flexibilität, sondern auch viel Komfort.

Egal, ob Du im Büro bist oder im Homeoffice arbeitest, dank der drahtlosen Anschlussvarianten kannst Du Deinen Laserdrucker bequem von jedem Ort aus steuern.

Mit nur wenigen Klicks ist die Verbindung hergestellt und Du kannst direkt mit dem Drucken beginnen. Das spart nicht nur Zeit, sondern auch Nerven.

Die NFC-Technologie ermöglicht es Dir, Deinen Laserdrucker flexibel und komfortabel zu nutzen, ohne an lästige Kabel gebunden zu sein.

Individuelle Anforderungen und Nutzungsszenarien beeinflussen die Wahl der Anschlussart

Bei der Wahl der Anschlussart für deinen Laserdrucker ist es wichtig, deine individuellen Anforderungen und Nutzungsszenarien zu berücksichtigen. Möchtest du beispielsweise mehrere Geräte drahtlos über das Netzwerk verbinden, um von verschiedenen Standorten aus drucken zu können? In diesem Fall wäre ein WLAN-Anschluss die passende Wahl für dich. Falls du eher auf eine schnelle und stabile Verbindung angewiesen bist, um große Druckaufträge ohne Verzögerungen zu bewältigen, könnte eine Ethernet-Verbindung die bessere Option sein.

Vielleicht möchtest du aber auch die NFC-Technologie nutzen, um deine Druckaufträge einfach und schnell von deinem Smartphone oder Tablet aus zu starten. Dies wäre besonders praktisch, wenn du viel unterwegs bist und flexibel arbeiten musst. Die NFC-Technologie ermöglicht dir eine schnelle Verbindung, ohne dass du zusätzliche Treiber oder Software installieren musst.

Letztendlich hängt die Wahl der Anschlussart ganz von deinen persönlichen Bedürfnissen und Vorlieben ab. Es lohnt sich daher, vor dem Kauf deines Laserdruckers genau zu überlegen, welcher Anschluss am besten zu deinem individuellen Arbeitsstil passt.